Über cgb

Aktuelles Projekt:
"Mae West" München

In einem spektakulären Zeitrafferfilm können Sie den Aufbau der Carbon-Skulptur "Mae West" durch CGB noch einmal miterleben.
Klicken Sie hier
für den Film "Aufbau Mae West".

Mae West

neue CGB - Broschüre


Download [pdf 1,4 MB]

Vorteile von Carbon gegenüber herkömmlichen Werkstoffen

Carbon ist ein Verbundwerkstoff und unterscheidet sich dadurch stark von quasi-isotropen Werkstoffen wie Stahl oder Aluminium.

 

Im Folgenden eine Übersicht über die Eigenschaften:

  • Dichte 1,5-1,6 g/cm3
  • Anisotrope Materialeigenschaften (richtungsabhängig)
  • Wärmeausdehnungskoeffizient -0,1*10-6/K entlang der Kohlenstofffaser
  • Hohe Steifigkeit, gutes Schwingungsverhalten
  • Gut umformbar
  • Röntgentransparent
  • Hohe Korrosionsbeständigkeit im Vergleich zu Metallen (abhängig von Medium, Konzentration, Einwirkdauer und Temperatur)

 

Daraus ergeben sich folgende Vorteile:

  • Das geringe Gewicht resultiert in einer geringen Massenträgheit bei schnellen Beschleunigungen.
  • Die sehr geringe Wärmeausdehnung ermöglicht hohe Präzision für Messmittel bei Temperaturschwankungen. Das Nachjustieren von Optiken entfällt.
  • Hohe Designfreiheit durch extreme Möglichkeiten der Umformung.
  • Interessante optische Effekte möglich.

 

Wir beraten Sie gerne zum Einsatz von CFK für Ihren Anwendungsfall.

.